Ausstattung

Ausstattung


Unsere Ausstattung

  • Fahrzeug

    Neues „Helfer vor Ort“ Einsatzfahrzeug

    (am 24.03.2019 in Dienst gestellt)

    Fahrzeugtyp Ford Kuga (Allrad):

    1997cm Hubraum, 110 kW(150PS) Diesel schadstoffarm.
    Mit Anhängerkupplung und Rückfahrkamera. 4×4 Antrieb. Automatikgetriebe.

    Technische Zusatz-Ausrüstung:

    • 230V Fahrzeug-Innenheizung und automatische Batterienachladung
    • Smartphone mit Freisprecheinrichtung
    • Digital Funkgerät MRT Sepura
    • Digital Handfunkgerät HRT Sepura
    • Blaulicht / Sondersignalanlage Intersignal ZN mit integrierten Fahrtrichtungsanzeigern und Umfeldbeleuchtung. Front- und Heckblitzer (in der Heckklappe integriert)
    • Pulverfeuerlöscher 6kg
    • Handscheinwerfer, Beleuchtete ausziehbare Warnkegel
    • Leitstellen Navigationssystem >> Einsatzorte werden direkt aufs Fahrzeug- Navi übermittelt
      Medizinische Ausstattung:
    • Defibrillator (Bruker / Schiller FRED) mit Zusatzausstattung Pulsoximeter, EKG, Arztmodus
    • Oxilator (Sauerstoffbeatmungsgerät, gegendruckgesteuert)
    • Notfallstandardausstattung (Bayern)
    • Absaugpumpe Weinmann Akkuvac
    • Söhngen Notfallset Neugeborene, Säuglinge u. Kleinkinder
    • Medikamentenschublade, temperierbar
    • Zusatzbatterien für med. Zusatzausstattung.
    • Diverse Standardausstattung (Decken, Tragetuch, Brecheisen… usw.)

    Finanzierung/ Kosten:

    Das Fahrzeug wurde zu 100% vom BRK Kreisverband Traunstein finanziert.
    Der Innenausbau mit Funk, Sondersignalanlage und medizinisch, technischer Ausrüstung erfolgte überwiegend in Eigenleistung.
    Die Möbel- Einbauten stammten gebraucht aus einem NEF des BRK und wurden entsprechend modifiziert und passend umgebaut.
    Die Anschaffungskosten lagen bei rd. 50.000,- €.

    hvo_fahrz_56.jpg

    hvo_fahrz_55.jpg

    hvo_fahrz_54.jpg

    hvo_fahrz_53.jpg

    hvo_fahrz_52.jpg

    hvo_fahrz_51.jpg

    hvo_fahrz_50.jpg

  • Fahrzeughistorie

    (seit 2001)

    Dez 2001- Frühjahr 2002: Privatfahrzeuge
    2002- 2003: Ford Transit gebraucht:
    fh_fordtransit.jpg
    2003-2004: VW Golf (ehem. ORGL Fahrzeug):

    fh_vw_golf.jpg

    fh_vw_golf2.jpg

    2004-2015: Nissan X-Trail Neufahrzeug:

    fh_nissan.jpg

    fh_nissan2.jpg

    Mannschaft & Fahrzeug 2010:

    fh_nissan3.jpg

    2015 bis 2019 Mitsubishi Outlander (ehem. NEF):

    fh_mitsubishi.jpg

    Seit April 2019 Ford Kuga:

    fh_ford_kuga.jpg

    fh_ford_kuga2.jpg

    fh_ford_kuga3.jpg

    fh_ford_kuga4.jpg

    Kuga und Mannschaft 2019:

    fh_ford_kuga5.jpg

  • Gebäude

    Seit xx sind wir im neuen Gebäude

    4.jpg

  • San Container

    „Vom Raketenleitstand zum Erste Hilfe Mobil“

    hvo_cont_54.jpg
    In der Fahrzeughalle

    Allgemeines:

    Mobiler Faltcontainer auf Harbeck PKW Anhänger 2,5to.
    Geringer Platzbedarf und im Einsatz Grundfläche ausgeklappt ca. 15m²,
    Sehr schneller und praktischer Aufbau mit nur zwei Personen möglich.
    Baujahr Mitte 1980iger Jahre, stammt aus NVA Militärbestand und war bis zum Ende der NVA
    Anfang der 90iger Jahre ein Raketenleitstand und ursprünglich auf LKW Robur verladen
    Gerät wurde Mitte 2000 ersteigert und unter Mithilfe zahlreicher Sponsorfirmen aufgerüstet, umgebaut , neu lackiert und auf den früheren Bootsanhänger verladen.
    Dient als mobile Sanitätsstation bei verschiedenen regionalen Veranstaltungen zur Kurzzeitversorgung von Patienten>> bis zur Weitergabe an den Rettungsdienst und zur Unterbringung von eigenem Sanitätspersonal z. B. bei schlechter Witterung.
    Für kleinere Mannschaftsversorgungen (bis 30 Personen) auch als Verpflegungsbasis (Tee, Suppen…) mit Hockerkocher und Zubehör …. nutzbar.
    Rundum ein praktisches Multifunktionsteil mit niedrigen Betriebskosten.

    Ausrüstung:

    Sanitätsausstattung nach Standard „Bayern“.
    Notfallkoffer und Notfallrucksack
    Krankenliege System Bundeswehr
    Klimaanlage mit Heizung
    5KW Stromerzeuger
    Lichtmast
    Kann individuell nach Bedarf auf- und umgerüstet werden.

    Finanzierung:

    Zu 100% mit eigenen Spendengeldern
    2020 steht eine größere Investition an ,->> die Plane ist verschlissen sie muss nach über 30Jahren ersetzt werden.
    Ebenfalls sollte hierbei die alte Einstiegstreppe umgebaut werden.

    Weitere Bilder vom Container findet Ihr unter Galerie

  • Medizinische Grundausstattung

    Wir sind für vieles Gerüstet

Spenden

Unser Spendenkonto

VR meine Raiffeisenbank eG, Altötting, Mühldorf, Traunstein
BRK Bereitschaft Schnaitsee
BIC: GENODEF1AOE
IBAN: DE34710610090003364640

Notruf

Rettungsdienst Tel.: 112
Feuerwehr Tel.: 112
Polizei Tel.: 110

REDAXO 5 rocks!